-Lieblosigkeit macht krank-

Endlich gesünder und glücklicher!
Kann uns der Neurobiologe Prof. Gerald Hüther den Weg zeigen?

gerald huether lieblosigkeit macht krank filter







Sei lieb und heile dich selbst

Der renomierte Hirnforscher, Pädagoge und Autor Prof. Dr. Gerhard Hüther wurde am 15.02.1951 geboren. Er ist in zweiter Ehe verheiratet und Vater eines Sohnes und zweier Töchter. Er erklärt in diesem spannenden Buch was unsere Selbstheilungskräfte stärkt und wie wir endlich gesünder und glücklicher werden. Alles was sattwig ist, wie die Yogis meinen. Wie wir den Selbstheilungsprozess des Körpers ankurbeln können. Ein leicht zu lesendes Buch, das auf viele Facetten des Lebens eingeht.

rezensionsbuch gerald huether lieblosigkeit macht krank
Inhalt

Buchtitel: Lieblosigkeit macht krank
Autor: Prof. Dr. Gerald Hüther
Genre: Gesundheit, Psychologie, Neurobiologie, Wissenschaft
Erscheinungsdatum: 18. Februar 2021
Bindung: Hardcover
Seiten: 176
Handlichkeit: 10×190 cm
Lesespaß: Taschenbuchausgabe, ideal bei Reisen, Urlaub
Besonderheiten: Sommerbuch, Liegestuhl- und Hängemattentauglich
Verlag: Herder Verlag
ISBN: 978-3451600999

–> “Lieblosigkeit macht krank” bei Amazon bestellen

Klappentext

Meine Buchrezension

Gerald Hüther ist einer der bekanntesten Hirnforscher Deutschlands und und Vielschreiber. Seine Bücher sind spannend zu lesen, ohne den entspannten Leser mit zu viel wissenschaftlichen Fachbegriffen zu überfordern. Gerald Hüther bleibt bodenständig und bereitet gekonnt komplexe und grundlegende Reflektionen für die breite Masse auf. Urlaubsgepäck für Sie und Ihn. Dieses Buch habe ich vom Verlag kostenlos als Rezensionsexemplar erhalten.

In den ersten beiden Kapiteln erfährt der interessierte Leser, was uns gesund, aber andererseits auch krank macht. Es geht darum, die seelischen Grundbedürfnisse zu stillen. Wie wir zurückfinden, sollten wir uns verlaufen haben, und auf das Achtgeben der körperlichen Signale.”

Drei Kapitel beschäftigen sich nur um die Selbstheilung. Wie funktioniert Selbstheilung im eigenen Körper? Was schwächt unsere Abwehrkräfte? Auch wenn es selbstverständlich sein sollte, dass sich ein kranker Mensch nur selbst heilen kann, der Leser erfährt hier die wissenschaftliche Sichtweise sowie die Möglichkeit einer gesundmachenden Veränderung.

Auf der letzten Buchseite ist das Gedicht von Hermann Hesse “Stufen” abgedruckt, als 1941 Hermann Hesse nach einer langen Erkrankung das Leben als einen Prozess gesehen hat, der immer wieder einen Raum für die Verwirklichung eigener Möglichkeiten öffnet.


Mein Fazit zu “Lieblosigkeit macht krank” von Prof. Dr. Gerald Hüther

Prof. Dr. Gerald Hüther bereitet das Thema “Lieblosigkeit” vom wissenschaftlichen Standpunkt her verständlich und Anfangs spannend auf. Nach und nach kann sich aber Fadenesse einstellen, da der Autor mit Wiederholungen nicht gerade sparsam umgeht. Ich selbst habe mich nach der Lektüre selbst an der Nase genommen. Gehe ich mit anderen Menschen liebevoll um? Gehe ich mit mir selbst liebevoll um?
Quellenangaben zu den Behauptungen fehlen.


Meine Buchbewertung
Buchrezension 5 Yogis

Bewertungsyogis
7 Yogis: ausgezeichnetes Buch, echt klasse!
6 Yogis: sehr gutes Buch!
5 Yogis: wirklich gutes Buch!
4 Yogis: lesenswert, muss aber nicht sein!
3 Yogis: durchschnittliches Buch
2 Yogis: leider umsonst gelesen
1 Yogi: furchbares Buch

Mehr im Internet über den Autor Prof. Dr. Gerald Hüther:

Homepage gerald-huether.de
Vita, Mediathek, Akademie für Potentialentfaltung, Newsletter…

Gerald Hüther auf wikipedia

Pinterest Pins von Gerald Hüther

YouTube Videos mit dem Suchbegriff “Gerald Hüther”
(es gibt viel zum Ansehen)


Zwei YouTube Videos von Prof. Dr. Gerald Hüther, die mir besonders gut gefallen haben

Professor Dr. Gerald Hüther auf YouTube zum Thema “Wie werde ich glücklich” – ein GedankenGut Podcast:


Professor Dr. Gerald Hüther auf YouTube zum Thema “Gewohnheiten erfolgreich ändern” – Rebellisch gesund Podcast

In meiner Resilienz Buchrezension findest du auch ein Video von Gerald Hüther, in dem er erklärt, wie die Resilienz von Kinder gefördert werden kann.

Clicke hier um zu bewerten
[Total: 0 Average: 0]

1 Kommentar zu „G.Hüther: Lieblosigkeit macht krank“

  1. Pingback: Resilienz stärken! Buch von Dr. Donya Gilan: RESILIENZ

Kommentar verfassen

Scroll to Top